AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Schindler-Verlags

1. Der Schindler-Verlag ist für alle Bestellungen aus diesem Shop Ihr Vertragspartner. Für den Vertragssschluss steht nur die deutsche Sprache zur Verfügung.

2. Die Präsentation unserer Waren stellt kein bindendes Angebot dar. Erst durch das Anklicken des Buttons "Senden" nach Eingabe aller notwendigen Angaben geben Sie ein bindendes Angebot ab. Sie erhalten dann eine Eingangsbestätigung . Diese Eingangsbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebots dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Vertrag mit Ihnen kommt zustande, wenn wir in Ausführung der Bestellung die Ware zustellen.

3. Widerrufsbelehrung/Widerrufsrecht Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angaben von Gründen in Textform oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei wiederkehrenden Lieferungen gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312 c Abs. 2 BGB iVm. § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312 e Abs. 1 S. 1 BGB iVm. § 3 BGB-InfoV. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: Schindler-Verlag, Südstraße 17, 83607 Holzkirchen. E-Mail: mail@schindler-verlag.com. Folgen des Widerrufs: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ebenfalls Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung "wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre" zurückzuführen ist. Im übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden, Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

4. Alle Preise sind in Euro (EUR) inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer (zuzüglich etwaiger Versandkosten). Bei Lieferung innerhalb von Deutschland fallen keine Versandkosten an. Sie können nach Ihrer Wahl auf Rechnung bezahlen. Bei Bestellungen aus und/oder Lieferungen in die Europäische Union beträgt die Versandgebühr 4,50 EUR, in alle anderen Länder 8,50 EUR. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir Bestellungen aus und Lieferungen in andere Länder außer Deutschland nur bei Vorauskasse ausführen.

5. Der Vertragstext wird nach Vertragsschluss bei uns gespeichert und kann von Ihnen angefordert werden.

6. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

7. Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

8. Datenschutz

a. Der Besteller ermächtigt den Schindler-Verlag mit dem Absenden der Bestellung, die im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten im Sinne der Datenschutzgesetze zu verarbeiten, zu speichern, auszuwerten und zu nutzen.

b. Der Besteller hat ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten. Sofern einer Löschung gesetzlich oder vertragliche Aufbewahrungspflichten oder sonstige gesetzliche Gründe entgegen stehen, werden die Daten gesperrt.

9.
Sonstiges

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.